El Haso Closing – Die Zweite

Wann: Back to Calendar 22. März 2019 – 23. März 2019 (all-day)
Repeats: Täglich bis 23. März 2019

22.3 „Halb so wild“: familiäres Abhängen im El Haso. Ohne festes Programm, dafür mit großem Potential und gutem Sound. – Eintritt Frei –
23.3 „Hase gut, alles gut!“ Mit großem Tamtam, live Bands und 6 Djs auf 2 Floors

Hey Leute, diesmal schließt das El Haso – wirklich!
Die letzte Closingparty mit euch war wunderschön.
Dank der Einigung vor Gericht durften wir doch noch ein paar Monate den Hasenbau beschallen und lecker Burger unters Volk bringen. Nun ist es leider endgültig so weit:
Das El Haso gibt zum Ende dieses Monats die Löffel ab, während das Rabbit uns noch den ganzen April erhalten bleibt.
– hört hört -.
Das wollen wir gebührlich mit euch feiern und es mit einer galaktischen Sause für das El Haso im gesamten Hasenbau zelebrieren.
Dafür haben wir eine feine Anlage besorgt und ein bombastisches Lineup auf zwei Floors aufgestellt:

Im Haso ab 22.00 Uhr: Funky Fusion live on Stage mit der „Nathan Egel und Theo Liegle Sound Experience“ gefolgt von modern oldschool Disco und Organic Grooves auf den Plattentellern…

Im Rabbit ab 23.30 Uhr: Ein Ohrenschmaus folgt dem nächsten: So ne Art funky, elektronischer stark rhytmisch geprägter Gruppentanz.

An den Decks:
Fritz Kreislauf, seine Hoheit der Knödel König und Günni Ghetto (Radio Taka Tuka)
La banana senza senso (Schlango Corp.)
KurPlus Reha Kollektiv

 

Event Link: https://www.facebook.com/events/411393239626094/

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.