Untergrund Urte

Wann: Back to Calendar 12. April 2014 – 13. April 2014 (all-day)
Kategorien: Beats Funk & Hip Hop

Ʊ präsentiert: MARCUS STAIGER (Lesung)

& Aftershow mit: Ubermensch Uncut & Untergrund Urte (Beats&Rhymes)

Einlass: 21 Uhr

Kein Vorverkauf, nur Abendkasse.

pressefoto_staiger

Der Wahlberliner Marcus Staiger dürfte dem ein oder anderen als Wegbereiter des Berliner Raps und Gründer des HipHop Labels Royalbunker bekannt sein. Heute, sechs Jahre nach dem Aus von Royalbunker, beeinflusst er die deutsche Rapszene immer noch nachhaltig; zuletzt bei glänzte er beim Online-Rap-Contest RAPutation als Reich-Ranicki des Deutschraps. Seit 2011 ist Marcus Staiger als freier Journalist für ZEIT Online, Spex, Juice, vice und der Berliner Zeitung tätig, außerdem betreibt er den Webblog Staiger der Observer, in dem er Stellung zu aktuellen politischen Debatten bezieht. Im Frühjahr diesen Jahres veröffentlichte er seinen ersten Roman „Die Hoffnung ist ein Hundesohn“, aus dem er heute Abend vorlesen wird. In einem dystopischen Deutschland, einer modernen Mediendiktatur, ist Bundeskanzler Helmut Kohl zum achten Mal wiedergewählt worden. Die Freiheiten der Bürger sind weitgehend ausgehölt, die DDR versinkt in Korruption und Inkompetenz, restriktive Ausländerpolitik mit Ghetto-Safaris dominieren das Bild in Berlin. Fünf Protagonisten erleben ein ereignisreiches Wochenende aus Gewalt, Sex und Drogen. Marcus Staigers Romandebüt ist grimmig und bissig und vor allem eins: ein wirklich gelungener dystopischer Polit-Thriller-Porno-Gossenroman.

Staiger der Observer

Artikel im Vice Magazin

Im Anschluss:

Ubermensch Uncut

Untergrund Urte

Beats und Rhymes – Alt vs. Neu – Tanzbar vs. Unfreundlich

Es ist wieder so weit. Ʊ geht in die sechste Runde. Misch Dir einen Henny mit Ginger Ale und bring Deine Mutter mit.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.