Konzert mit Duesenjaeger, Oiro, Schelm

Wann: Back to Calendar 25. November 2017(ganztägig)

Duesenjaeger (Osnabrück)

07duesenjaeger

Seit der Gründung in der Silvesternacht 1999 ging es immer um Fernweh und Flucht aus einem unerträglichen Alltag. Emoll. Melancholisch, treibend und wütend. Deutschpunk, Punkrock mit deutschen Texten. Trotz fehlender Omnipräsenz: duesenjae-
ger nennt man, um diesen Musikstil zu umschreiben, in einem Atemzug mit muffpotter. oder auch Turbostaat. Viele Mailorder nutzen duesenjaeger  als Referenz, um Emopunk zu definieren.
Die musikalische Basis der Band liegt hörbar Genre übergreifend im Gitarrenunderground der 80er. Ende 2008 ist dann vorerst Schluss. Loslassen, Hierbleiben sowie die Nähe und Verbundenheit zur DIY-Szene erhalten die Spielfreude der Band.
Ohne viel Tamtam folgen duesenjaeger spontan Ende 2010 einer Einladung und spielen ein Konzert. »Es juckte uns wieder in den Fingern«. Mit der letzten Besetzung wird jetzt wieder geprobt, getourt, gehasst.

Für mehr Infos schaut mal hier rein:

Homepage

Bandcamp

Videos

Oiro (Düsseldorf)

Pressefoto02

 Hat man von Oiro noch nie was gehört, vermutet man hinter dem nicht besonders glücklich gewählten Bandnamen anständigen Oi-Punk.

Weit gefehlt, liebe Leute! Denn wie nicht mehr nur Insider wissen, hat sich die Kombo aus Düsseldorf mit feinstem Avantgarde-Punk längst eine breite Fangemeinde erspielt.

Nach einigen Singles und der Platte “Als was geht Gott an Karneval” sind Oiro nun definitiv über das Level hinaus, an dem ihre anfängliche Jens-Rachut-Ehrerbietung bloß eine spontane Rockshow war, zu der Johannisbauer skurril-komische Texte im typischen rauen Sprechgesang ablieferte.

Beim Nachfolger “Vergangenheitsschlauch” dann wie gewohnt mit einem sarkastischen Lächeln in bewegenden Geschichten. Musikalisch geht‘s da weiter wo die Düsseldorfer beim Vorgänger „Als was geht Gott an Karneval“ aufgehört haben, nur noch ausgereifter und besser produziert. War ja klar. Oiro bohren intensiver, dunkler, älter und verzweifelter durch den Beton. Vergangenheitsschlauch ist eine unfassbar starke Platte geworden! Die Mofas wurden frisiert. Oiro fahren jetzt Motorrad im Ozean der Anarchie….

joa, dann, mehr Infos gibts  auch hier:

Homepage

Bandcamp

Oiro – In den Zirkus Europa

Oiro – Oi Spiesser gib mal Feuer, damit ich dich anzünden kann

oder noch mehr Videos/Mukke

Schelm (Basel)

band1

Schelm sind vier Freunde aus Basel, die seit 2015 zusammen Musik machen. Ihre erste EP mit drei Songs wurde im Juni 2016 veröffentlicht und wurde von mehreren deutschen Fanzines durchwegs positiv aufgenommen. Im Frühjahr 2017 ging die Band zum ersten Mal auf Deutschland-Tour und spielten unter anderem in Berlin, Köln und Essen. Schelm spielen eine Art Emopunk, bei der ein leichter Einschlag Hamburger Schule nicht zu verleugnen ist.

und auch hier noch mehr Infos:

Homepage

Schelm – Warten auf Godot

und noch ein paar mehr Videos

Tür ist ab 20 Uhr offen, Konzert fängt so zwischen 21:30 – 22:00 Uhr spätestens an, aber pünktlich…

kein Vvk, nur Ak

 

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>