Veranstaltungen

Filter: Kategorien
  • Afro Beats
  • Ausstellung
  • Balkan & Weltmusik
  • Beats
  • BlueRabbit
  • Bummel Techno
  • Deephouse
  • Drone
  • Drum 'N' Bass
  • Dub & Reggae
  • Dubstep
  • El Haso
  • Electronica
  • Elektronisches
  • Experimentell
  • Film
  • Funk & Hip Hop
  • House
  • House & Co
  • Indie/Alternative
  • Jazz
  • Live
  • Metal / Doom
  • Noise
  • öffentliche Vorstellung
  • Postrock
  • PSy Goa & Artverwandtes
  • Psychobilly
  • Psychodelic & Stoner Rock
  • Psycore
  • Punk & Hardcore
  • reggae/dub/dubstep/steppaz
  • Rock
  • Singer/Songwriter
  • Ska
  • Slowtech
  • Soul
  • Techhouse
  • Techno
  • Techno
  • Techtrance
  • Vortrag / Lesung
Schlagworte
  • Antifa (1)
  • BlueRabbit (1)
  • Downtempo (1)
  • Slow (1)
  • Techno (1)
  • Vortrag (1)

Agenda

  1. Okt
    23
    Mo

    1. Blue Rabbit 00097 AERIE – 21 Uhr (ganztägig)
      Okt 23
  2. Okt
    24
    Di

    1. Z U (ganztägig)
      Okt 24

      Hallo,

      heute haben wir keine Veransaltung, also leider geschlossen!

      Moin wieder…..

      Kommentare (0)
  3. Okt
    25
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Okt 25

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  4. Okt
    26
    Do

    1. Feed your Head (ganztägig)
      Okt 26

      donn

      Eine Reise zu den versteckten Ecken elektronischer Musik.
      A journey to the hidden corners of Leftfield electronic music.
      رحلة إلى زوايا خفية من الموسيقى الإلكترونية.

      Amer (Vellocet – Patch/wrk. – Beirut): 10 P.M – 3:00 A.M

      Soundcloud: https://soundcloud.com/patch-wrk
      Facebook: https://www.facebook.com/patchwrkk/

      Kommentare (0)
  5. Okt
    27
    Fr

    1. AUßER Kontrolle! (ganztägig)
      Okt 27

      Außer Kontrolle Sophie

      Verdachtsunabhängige Personenkontrollen sind in Freiburg und Umgebung an der Tagesordnung. Insbesondere im grenzüberschreitenden Verkehr, an den von der Polizei definierten „Kriminalitätsschwerpunkten“ (Stühlinger Kirchplatz, Teile der Innenstadt, Colombipark) und an sogenannten “Kontrollstellen” an der Straßenbahn, werden Menschen ohne konkreten Verdacht angehalten und kontrolliert. Das bedroht nicht nur unsere Freiheit, sondern führt auch zu Diskriminierung. Wir wollen uns juristisch und politisch gegen die Kontrollen und den um sich greifenden repressiven Sicherheitsdiskurs zur Wehr setzen.

      Deswegen wollen wir mit euch feiern! Wer mit uns solidarisch abtanzen will, finanziert unser Anliegen und bekommt gleichzeitig eine Party vom Feinsten geliefert.

      Wir hatten die Ehre, LANG & SAFTIG sowie OZ K für uns gewinnen zu können. Die Freiburger DJs ziehen mit ihrem treibenden Techno alle in ihren Bann. Etwas dunkler, verspult und stets klischeebefreit kennt man den Sound der Künstler, die unter anderem in der Partyreihe Moody Monday die Plattenspieler zum Glühen bringen! Mal laut und voll, mal reduziert und verspielt lässt ihr Sound kein Tanzbein ungeschwungen.

      Wir freuen uns auf euch!
      Euer Arbeitskreis Kritischer Jurist*innen

      Kommentare (0)
  6. Okt
    28
    Sa

    1. Aftershow Party Freiburgs Beschde (ganztägig)
      Okt 28

      KR_FreiburgsBeschde_Aftershow_V3

      Nach dem Freiburgs Beschde Festival ist vor der Aftershow-Party!
      Wir feiern ab 22:30 Uhr im White Rabbit Club weiter, nachdem wir zuvor im Haus der Jugend mit FATCAT, OTTO NORMAL, Redensart, Zweierpasch und Teddy Smith Music schon live abgerissen haben.

      LINE UP:
      ◆ Klangreiter [The Funky Pants Club | Freiburg] – DJ
      www.klangreiter.com

      ◆ More Than Just Sax [Handsome Apes | Freiburg] – live saxophon
      www.handsomeapes.de

      ◆ Special Guests
      ♫ FUNK | SOUL | REGGAE | SKA | GYPSY SWING | HIP-HOP | BIG BEAT uvm.
      ✚ Links:
      www.freiburgsbeschde.de
      www.white-rabbit-club.de

      @Klangreiter liebt Genrevielfalt

      PR_Klangreiter_LoV4_kl

      Als DJ & Eventorganisator widmet er sich dem Erlebnis und nutzt die Bandbreite der verschiedenen Stile und Musikrichtungen.
      “Man muss die Leute da abholen wo sie hintanzen” – also wagt er den Spagat zwischen Vintage Sound und modernen Produktionen in einer Fusion mit Live-Musikern, so dass die Sets oft Konzertcharakter haben.
      Zur Aftershowparty holt er sich @More Than Just Sax (Live-Saxophon) mit ins Boot. Zu dem darf man sich auf weiter Live-Sidekicks freuen.
      Ab 22:30 Uhr im White Rabbit!

      Facebook-Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/197967097412457

      Kommentare (0)
  7. Okt
    29
    So

    1. Konzert mit pg.lost (ganztägig)
      Okt 29

      Unser Herbst Kracher für die kalte Jahreszeit: Post-Rock aus den hohen Norden.

      PG-Lost_Plakat

      pg.lost (Schweden)
      Schwedens Antwort auf Russian Circles, Mogwai und Konsorten – pg.lost haben mit ihrer aktuellen Platte “Versus” die Post-Rock Welt ganz gut durcheinandergewirbelt und wir freuen uns die Band erstmals in Freiburg zu begrüßen.
      https://www.youtube.com/watch?v=xK44AvrKOhA
      https://www.pglost.com/
      https://pglost.bandcamp.com/
      Datum: 29.10.2017
      Einlass: 20:00 Uhr
      Beginn: 21:00 Uhr

      Kommentare (0)
  8. Okt
    30
    Mo

    1. MoMo – Oz K´s Tentakel (ganztägig)
      Okt 30

      momo3010

      Am 30. Oktober, wenn alle Halloween feiern, feiern wir einfach Moody Monday und erklären unser mit Teppichen ausgelegtes Parkett zu Monster-, Zombie- und Weißdergeierwasauchimmerfreien Zone. 
      Liebevolle Musik gibt es von:

      // Mr. Tentacles
      https://soundcloud.com/tibeau

      // Oz K
      https://soundcloud.com/konrad-dycke

      Wie immer entscheidet der Würfel
      Wir freuen uns auf euch! 
      Deine Moody

      Kommentare (0)
  9. Okt
    31
    Di

    1. Dubwohnzimmer (ganztägig)
      Okt 31

      Das Dubwohnzimmer in Freiburg,

      Dubwohnzimmer-Poster-600x841

      es ist 5,5 Jahre alt, die Dub-Insider und die, welche es beschnuppern und wissen wollen, treffen sich alle zwei Wochen zur gepflegten Dubmusik im White Rabbit.
      Spende erbeten/Eintritt frei:
      Am Einlass, an der Bar oder beim DJ findet ihr unsere leuchtende Spendenbox, in welche ihr gern ein paar Münzen oder Scheine schmeißen könnt. Das Geld geht direkt an das Dubwohnzimmer. Wir freuen uns immer über Eure Gaben und möchten damit keinen monetären Zwang ausüben, daher Spende. Der Eintritt ist und bleibt frei.
      Programm/Philosophie:
      Es bewegt sich viel und der Raum ist jedes mal von neuem musikalischen Zauber benetzt, die Dubmusik wird durch die immense Vielfalt an Freiburger DJs aus verschiedensten Genres und in all seinen Facetten bedient.
      Die musikalische Ausrichtung im Rahmen des Dubwohnzimmers Freiburg befindet sich, wie der Name schon sagt, auf Dub-Reggae-Dublounge. Es wird gespielt was sonst selten an Wochenenden zu hören ist.
      Erwarten können die Gäste eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre im White Rabbit, bei der man sich auch einfach nur zum Cocktail, einem gut gekühlten Bier und zu einer gepflegten Unterhaltung treffen darf.
      Jedoch soll der Name des Dub-Wohnzimmers nicht täuschen, denn je nach Besucherandrang und Bedarf, kann auch das Tanzbein bis in die Morgenstunden geschwungen werden.
      Die Macher des White Rabbits konnten hierfür Selectah Easy T Jam vom Digital Steppaz Soundsystem verpflichten, er lädt dazu in den Hasen ein und präsentiert fortan lokale und internationale Gäste.

      Kommentare (0)
  10. Nov
    1
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Nov 1

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  11. Nov
    3
    Fr

    1. Elektronischer Zirkus (ganztägig)
      Nov 3

      Hereinspaziert hereinspaziert und herzlich Willkommen!

      Wir freuen uns auf den 6. Elektronischen Zirkus im White Rabbit und präsentieren Euch :

      ElektroZirkus0311

       

      dieses mal mit:

      Jonas Erhardt: ist seit 1999 als Dj in Freiburg unterwegs und hat schon so manchen dancefloor zum beben gebracht. Seine Musik ist emotional getrieben, ehrlich und roh. Aber du solltest ihn besser nicht in einen bestimmten Sound einordnen, weil er Genre-Scheuklappen verabscheut und tieferes, aber kantiges house oder dubstep in seine Sets miteinbezieht.

      mehr von Jonas hier auf Soundcloud

      Dave Echo (live Set) aufgrund der häufigen Nachfrage von Leuten und weil er einfach geile Mukke macht und n netter Kerl ist freuen wir uns ganz besonders ihn zum zweiten mal beim Elektronischen Zirkus mit dabei zu haben.

      Der in Hannover wohnende Dave Echo ist 31 Jahre alt und von Beruf Musiker und Chemiker. Er produziert chillige elektronische Musik mit Computern und benutzt dabei Gitarren, Bässe, Geräusche, Melodica und Gesang. Seine Tracks kommen ins Internet und werden in einzelne Spuren sowie Loops zerlegt, und gelangen so in ein Set, das er zusammenstellt.

      was zu hören bzw sehen von Dave Echo gibts hier:

      Soundcloud

      Bandcamp

      Youtube

      SARRASS (live set): ebenfalls freuen wir uns auf den Freiburger Sarrass aka Alexander Huber den man live eher selten zu Gesicht bekommt und ein Auftritt von ihm doch eher rar und was besonderes ist.

      Man könnte seinen Sound als organisch, launisch, definitiv musikalisch orientiert beschreiben und auf die notwendigen Elemente reduzieren, die moderne, aber nicht kommerziell orientierte Clubmusik braucht.

      Alexander begann sehr früh mit klassischer Musik und spielte Klavier und Trompete. Zu dieser Zeit entdeckte er die Welt der elektronischen Musik, wie Klaus Schulze, Tangerine Dream, Kraftwerk und andere. Er spielte in mehreren Jazz-Combos und machte seine ersten Versuche zur Musikproduktion. Sein erster Sampler war der Kurzweil K2000, der das Spiel für seine musikalische Karriere völlig verändert hat, zusammen mit der kommenden erschwinglichen Sequenzer-Software für PCs. Er studierte Informatik um 2000 und entschloss sich, keine Musik für seinen Lebensunterhalt zu machen. Er gab genügend Raum für elektronische Experimente und nichtkonforme Livesets, die er in selbst organisierten Outdoor-Raves zusammen mit Freunden spielte.

      mehr von Sarrass gibts hier:

      Soundcloud

      und hier das Album Dirty Gear

      Tür offen ist ab 22 Uhr, mit den Dj´s gehts ab 23 Uhr los…

      In gewohnter Manier gibts wieder Deko vom ElZi Deko Team und Visuals von Max D. Pain jr.

      Facebook Event

      Kommentare (0)
  12. Nov
    6
    Mo

    1. MoMo – Spannungsgeladenes Komfortrauschen (ganztägig)
      Nov 6

      momokomfortrauschen

      Nicht verpassen! Am 06. November gibt es mal wieder handgemachte Live-Musik, wir freuen uns mega auf Komfortrauschen aus Berlin! Unser Resident Spannungshalter macht das Vorspiel:

      // Spannungshalter (Freiburg / MoMo / Kundalini-Express)

      // Komfortrauschen (Berlin / Dresden, Germany)

      Wir freuen uns auf euch! 
      Deine Moody

      Kommentare (0)
  13. Nov
    7
    Di

    1. Konzert mit TUBER (ganztägig)
      Nov 7

      TUBER (GRC) – INSTRUMENTAL PSYCH ROCK from Thessaloniki

      TUBER

      Ein einmaliges Konzert für alle Freunde der harten Gangart, am Dienstag den 7.11 dürfen wir die bekannten Stonerrocker von Tuber im White Rabbit Club in Freiburg begrüßen.

      DOORS: 20 Uhr
      START: 21 Uhr

      Alle Informationen und VVK unter:

      fkproductions.jimdo.com

      Kommentare (0)
  14. Nov
    8
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Nov 8

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  15. Nov
    9
    Do

    1. Feed your Head (ganztägig)
      Nov 9

      donn

      Eine Reise zu den versteckten Ecken elektronischer Musik.
      A journey to the hidden corners of Leftfield electronic music.
      رحلة إلى زوايا خفية من الموسيقى الإلكترونية.

      Amer (Vellocet – Patch/wrk. – Beirut): 10 P.M – 3:00 A.M

      Soundcloud: https://soundcloud.com/patch-wrk
      Facebook: https://www.facebook.com/patchwrkk/

      Kommentare (0)
  16. Nov
    10
    Fr

    1. Konzert mit MINUS GREEN & SAVANAH (ganztägig)
      Nov 10

      MINUS GREEN (AUT) – HEAVY DESERT STONER aus Graz
      SAVANAH (AUT) – STONER DOOM ROCK aus Graz

      SAVANAH

      Doors: 20 Uhr
      Beginn: 21.30 Uhr

      Savanah und Minus Green kommen aus Graz in Österreich, um uns in ihre Klangwelt aus Stoner, Doom und Desert Rock einzuladen. Am Freitag den 10. November live im White Rabbit Club, Freiburg!

      Alle Informationen und VVK unter:

      fkproductions.jimdo.com

       

      Kommentare (0)
  17. Nov
    13
    Mo

    1. Blue Rabbit 00098 FRAKTAL – 21 Uhr (ganztägig)
      Nov 13
  18. Nov
    14
    Di

    1. Lesung Tobias Bamborschke (ganztägig)
      Nov 14

      Lesung #2 im Hause Lucky Booking!

      Tobias Bamborschke (Lesung)
      „Mir platzt der Kotzkragen – Gedichte, Gedanken und Spelunken“

      Tobias Bamborschke macht Musik mit Isolation
      Berlin. Da singt Bamborschke unverbraucht, klug und ohne Distanz zu einer Welt, die es ihm nicht leicht macht.
      Der in Köln geborene und in Berlin aufgewachsene Sänger, Texter und Schauspieler bringt nun einen Gedichtband heraus, der den Leser in der Gedankenwelt des Autors regelrecht untergehen lässt.
      Bamborschkes Gedichte und Kurzgeschichten sind eine Orgie aus
      Zerbrechlichkeit, Sehnsucht und Befriedigung, Hass, Trauer, Liebe, Leiden – der Schwermut des eigenen Ichs.

      „Mir platzt der Kotzkragen“ erscheint im September
      2017 über den Verlag Lutz Wohlrab.
      TICKETS: https://love-your-artist.de/de/isolation-berlin/
      Lokaler VVK: FLIGHT 13 Recordstore (Stühlingerstr. 15 in Freiburg).

      ————————
      WHITE RABBIT
      Leopoldring 1
      79098 Freiburg
      ———————–

      Datum: 14.11.2017
      Einlass: 19:30 Uhr
      Beginn: 20:30 Uhr

      präsentiert von Lucky Booking, Koralle Blau, Uni-FM 88,4, White Rabbit Club

      Kommentare (0)
  19. Nov
    15
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Nov 15

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  20. Nov
    22
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Nov 22

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  21. Nov
    23
    Do

    1. Feed your Head (ganztägig)
      Nov 23

      donn

      Eine Reise zu den versteckten Ecken elektronischer Musik.
      A journey to the hidden corners of Leftfield electronic music.
      رحلة إلى زوايا خفية من الموسيقى الإلكترونية.

      Amer (Vellocet – Patch/wrk. – Beirut): 10 P.M – 3:00 A.M

      Soundcloud: https://soundcloud.com/patch-wrk
      Facebook: https://www.facebook.com/patchwrkk/

      Kommentare (0)
  22. Nov
    27
    Mo

    1. Blue Rabbit 00099 FIDO PLAYS ZAPPA – 21 Uhr (ganztägig)
      Nov 27
  23. Nov
    29
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Nov 29

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  24. Dez
    6
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Dez 6

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  25. Dez
    7
    Do

    1. Feed your Head (ganztägig)
      Dez 7

      donn

      Eine Reise zu den versteckten Ecken elektronischer Musik.
      A journey to the hidden corners of Leftfield electronic music.
      رحلة إلى زوايا خفية من الموسيقى الإلكترونية.

      Amer (Vellocet – Patch/wrk. – Beirut): 10 P.M – 3:00 A.M

      Soundcloud: https://soundcloud.com/patch-wrk
      Facebook: https://www.facebook.com/patchwrkk/

      Kommentare (0)
  26. Dez
    13
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Dez 13

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  27. Dez
    20
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Dez 20

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  28. Dez
    21
    Do

    1. Feed your Head (ganztägig)
      Dez 21

      donn

      Eine Reise zu den versteckten Ecken elektronischer Musik.
      A journey to the hidden corners of Leftfield electronic music.
      رحلة إلى زوايا خفية من الموسيقى الإلكترونية.

      Amer (Vellocet – Patch/wrk. – Beirut): 10 P.M – 3:00 A.M

      Soundcloud: https://soundcloud.com/patch-wrk
      Facebook: https://www.facebook.com/patchwrkk/

      Kommentare (0)
  29. Dez
    27
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Dez 27

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)
  30. Jan
    3
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Jan 3

      Jeden Mittwoch findet bei uns die Open Stage statt. Ab ca. 21 Uhr kann jede(r), solo oder als Band, bis zu 20 Min. die Bühne bespielen. Eine Liste, in die man sich eintragen kann liegt meistens beim Tontechniker aus. Falls nicht dann einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch bzw. spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw. der Tontechniker(in) des Rabbits.

      sdmhandslogo3

      Vorhanden und benutzbar sind: E-Giarre, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (Danke Andi!), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen Soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt, kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dem Equipment gut zugesetzt wird (wer sich jetzt angesprochen fühlt … auch unser Amp braucht etwas Liebe), freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt sozusagen die Patenschaft über die Akkustik-Gitarre übernommen hat. Gerne nehmen wir auch Spenden für die Stage jeglicher Form an. Ganz egal ob E-Saiten, Sticks, ein altes noch heiles Becken, oder euer alter Gitarrenamp… Wir freuen uns über alles!

      Kommentare (0)