Veranstaltungen

Filter: Kategorien
  • Balkan & Weltmusik
  • Beats
  • Drum 'N' Bass
  • Dub & Reggae
  • Electronica
  • Experimentell
  • Film
  • Funk & Hip Hop
  • House & Co
  • Indie/Alternative
  • Jazz
  • Live
  • Metal / Doom
  • Noise
  • Postrock
  • Psychodelic & Stoner Rock
  • Psycore
  • Punk & Hardcore
  • reggae/dub/dubstep/steppaz
  • Rock
  • Singer/Songwriter
  • Ska
  • Techno
  • Techtrance
  • Vortrag / Lesung
Schlagworte
  • Antifa (1)
  • Vortrag (1)

Agenda

  1. Sep
    2
    Di

    1. Open Stage unplugged im El Haso (ganztägig)
      Sep 2
      Read more
      Kategorien: Live

      haso open stage plakat

      NEU!!!! Ab Dienstag den 26. August findet eine Open Stage: Unplugged im El Haso statt. Ab 21.30 geht’s los. Bringt  eure Mundharmonikas, Gitarren, Geigen, Cellos usw. mit und zeigt, was ihr könnt.

      Kommentare (0)
  2. Sep
    3
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Sep 3
      Read more
      Kategorien: Live

      Jeden Mittwoch findet bei uns unten die Open Stage statt. Bis 1 Uhr kann jede(r), Solo oder als Band, bis zu 20 Min die Bühne bespielen. Eine Liste in die man sich eintragen kann liegt meistens an der Theke aus, falls nicht einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch oder spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw der Tontechniker(in) des Rabbits.

      Charlie-Parkers-Saxophone

      Vorhanden und Benutzbar sind: E-Giarre+Verstärker, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (dank Mimi), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dass Equipment leider manchmal arg überspielt wird freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt mit Pflaster und Faden zur Seite steht und bei Reparaturen ein wunderbares und sicheres Händchen beweist.

      Kommentare (0)
  3. Sep
    4
    Do

    1. Konzert mit Diesel Burner & Liar’s Dice (ganztägig)
      Sep 4
      Read more
      Kategorien: Live

       

      Diesel Burner

      “Diesel Burner is a earth-stomping and fire-breathing rock band from the Netherlands.
      This duo with Ronald on drums and Barry on guitar and vocals was formed early 2012.
      Inspired by the greatest bands that ever walked this earth they play rock at 1.21 Gigawatts!”

       

      diesel burner

      In short : 2 guys making noise for 20! Don’t believe us? Come check it out!!!!”

      Vorhören hier oder auf Youtube

       

      Liar’s Dice

      Five dudes brought together, to show the world not only what Rock&Roll should sound like, but how it is supposed to be lived. Mind-blowing and sweaty, energetic live shows that you won’t forget this lifetime. Anthony (vocals/guitar), Niek (guitar), Kick (bass), Biozar (keys) and Glenn (drums) are the titles of these veteran stage-monsters. The combination of styles like Blues, Rock&Roll, Punk and a hint of Stoner made the self-made genre Boozerock, of which Liar’s Dice are proud to be this times pioneers.

       

      liars dice

       

      They are compared to acts like The Jon Spencer Blues Explosion, Iggy and the Stooges, the Rolling Stones and even MC5. With comparisons like these, you probably already figured out that this bunch of young, filthy dogs from Rotterdam are fed by the Classics, but blended into an all-out destructive mix of Energy, Fuzz and Rock&Roll. ‘We were brought together to show the world that Rock&Roll still lives. You don’t have to be 50 years old to play or to listen to it, and to know that it is good. This way we can show what we love and where it all started. The pure raw energy, the freedom (in both music and life), and of course the party that is constantly involved. That’s why we call it Boozerock, ‘cause it’s a party and that’s what it’ll always be

      Vorhören hier oder auf Youtube

       

      Kommentare (0)
  4. Sep
    5
    Fr

    1. Ein Hauch von Minze (ganztägig)
      Sep 5

      EHVM_webEin Hauch von Minze

      Liebe Mümmelfrauen und Mümmelmänner, das ist eine herzliche Einladung in den
      Hasenbau zum Tribut-Konzert, einer musikalischen Schicksaalsgemeinschaft, die
      zwar schon seit vielen Monaten existiert, aber die bislang nichts anderes
      gemacht hat, als immer Mittwochs und meist nach Geisterstunde im Hasenbau ihr
      improvisiertes Unheil zu treiben. Man könnte die Musik, die dabei
      rauskommt, als Psychadelicminimalelektrobombastopostrocksecondlinefunkadelicjazzcorepolka beschreiben. Muss man aber nicht. Festlegen will sich schließlich keiner, aber tanzen will
      trotzdem jeder. Wir wollen euch zum schreien bringen, bis die Pozilei kommt!
      Gebt uns die Gelegenheit am Freitag, den 5. September, im White Rabbit ab 22 Uhr!
      Abgerundet wird das ganze mit Deejays aus der Szene.

      Mit dabei:

      Nik Jugson (Gerberau Kollektiv)

      Pozileiband (Jungs aus der Schaft // Berlin) Live Mitschnitt zum reinhören

      Klangreiter (The Funky Pants Club // Freiburg)

      Unlok (The Funky Pants Club // Freiburg)
      Kategorie: Elektro, Minimal, DNB, E-Swing, Breakz, House

       

      Kommentare (0)
  5. Sep
    6
    Sa

    1. Konzert mit Alte Sau & Aftershow (ganztägig)
      Sep 6
      Read more
      Kategorien: Live

      Alte Sau

      AlteSau_01

      Kein Bass aus Bass, keine Gitarre aus der Gitarre, keiner bläst, streicht oder fummelt am Laptop. Was bleibt sind 2 Orgeln gespielt von 10 Fingern und einem Fußpedal – das Schlagzeug ist von der Firma „Spärlich“ und der Gesang ist so uralt und klar, daß man froh ist, daß man auf die richtige Sprache gesetzt hat. Ab und zu faucht ein Chor dazu und ist auch schon wieder weg wie der verpasste TGV Nizza-Montpellier. Das Ganze wabert relativ flott Richtung digitaler Sitzblockaden, von denen, die noch so bescheuert sind, die versuchen gegen die Mainstreammaschinenwelt was zu unternehmen, aber dieser Gegner ist unbezwingbar geworden -für immer- es sei denn, er zerstört sich selber, aber dafür braucht er Gründe und die gibt’s nicht, denn es geht ihm gut. Er stopft sich natürlich alte Tischdecken in seine Mainstream Öhren, weil nur Orgel, Schlagzeug und Gesang verarbeitet er nicht so gut….er wird mitten in der Nacht aufstehen und sich übergeben, und das Licht bleibt aus in seiner Wohnung und bei dieser Musik auch für immer….

      ALTESAU

      ALTE SAU sind:

      Rebecca Oehms: Orgel

      Raoul Doré: Schlagzeug

      Jens Rachut: Gesang

      plus: Die sibirischen Falten * * *

      „Wer mit Alte Sau nun eine weitere Nachfolgeband der von Jens Rachut aufgelösten, AngeschissenDackelblut, Oma Hans, Kommando Sonne-Nmilch usw usw erwartet, kann diesmal abschalten ! Für immer ! Alte Sau ist nix anderes als Alte Sau. Das Schlagzeug treibt von hinten, die Orgel schiebt von vorn und von oben bohrt sich Rachuts Gesang in alle Richtungen des Geschehens. Textlich geht das alles direkter auf den Punkt und musikalisch ist es für vermooste Betonohren gewöhnungsbedürftiger. Alte Sau ist eine willkommene, parallel an der Basis arbeitende Truppe, die der seit einigen Jahren existierenden anderen Rachut Band NRFB (Nuclear Raped Fuck Bomb) die Wurzeln ausgräbt, vor die Füsse legt und dabei vermutlich unbewusst den Standort des Hauses markiert an dessen Türklingel die Namen Herr & Frau Punk standen, bevor es vom Mainstream saniert wurde…Stempelkissen trockengelegt ?“

       

      Alte Sau reinhören

      Truemmer Booking

       

      kein Vvk, nur Ak

      Kommentare (0)
  6. Sep
    9
    Di

    1. Dubwohnzimmer (ganztägig)
      Sep 9

      Selectah Easy T Jam/Digital Steppaz + special Guest

      Dubwohnzimmer Freiburg Logo

      reggae/dub/dubstep/steppaz

      Eintritt Frei!

      Das Dubwohnzimmer Freiburg ist mittlerweile drei Jahre alt, die Dub-Insider und die, welche es beschnuppern und wissen wollen, treffen sich alle zwei Wochen zur gepflegten Dubmusik im White Rabbit.
      Es bewegt sich viel und der Raum ist jedes mal von neuem musikalischen Zauber benetzt, die Dubmusik wird durch die immense Vielfalt an Freiburger DJs aus verschiedensten Genres und in all seinen Facetten bedient.  Die musikalische Ausrichtung im Rahmen des Dubwohnzimmers Freiburg befinden sich, wie der Name schon sagt, auf Dubstep-Reggae-Dublounge. Es wird gespielt was sonst selten an Wochenenden zu hören ist. Erwarten können die Gäste eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre im White Rabbit, bei der man sich auch einfach nur zum Cocktail, einem gut gekühlten Bier und zu einer gepflegten Unterhaltung treffen darf.
      Jedoch soll der Name des Dub-Wohnzimmers nicht täuschen, denn je nach Besucherandrang und Bedarf, kann auch das Tanzbein bis in die Morgenstunden geschwungen werden. Die Macher des White Rabbits konnten hierfür Selectah Easy T Jam vom Digital Steppaz Soundsystem verpflichten, er lädt dazu in den Hasen ein und präsentiert fortan lokale und internationale Gäste.

      Kommentare (0)
    2. Open Stage unplugged im El Haso (ganztägig)
      Sep 9
      Read more
      Kategorien: Live

      haso open stage plakat

      NEU!!!! Ab Dienstag den 26. August findet eine Open Stage: Unplugged im El Haso statt. Ab 21.30 geht’s los. Bringt  eure Mundharmonikas, Gitarren, Geigen, Cellos usw. mit und zeigt, was ihr könnt.

      Kommentare (0)
  7. Sep
    10
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Sep 10

      Jeden Mittwoch findet bei uns unten die Open Stage statt. Bis 1 Uhr kann jede(r), Solo oder als Band, bis zu 20 Min die Bühne bespielen. Eine Liste in die man sich eintragen kann liegt meistens an der Theke aus, falls nicht einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch oder spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw der Tontechniker(in) des Rabbits.

      john-coltrane

      Vorhanden und Benutzbar sind: E-Giarre+Verstärker, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (dank Mimi), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dass Equipment leider manchmal arg überspielt wird freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt mit Pflaster und Faden zur Seite steht und bei Reparaturen ein wunderbares und sicheres Händchen beweist.

      Kommentare (0)
  8. Sep
    11
    Do

    1. Konzert mit Balg + Wels (ganztägig)
      Sep 11

      balg wels tourplakat ansicht netz

      WELS sind ein Noiserock-duo aus Berlin, bestehend aus bass,  drum und mehrstimmigen Gesang, neben einer Vorliebe für  kruden Humor arbeitet die Band an minimalistischen Rocksongs, gerne ausgeprägt rhythmisch und abseits des 4/4-Takts.

      BALG aus Berlin / Wien / Innsbruck spielt abstrakten Jazzmetal und Noiserock in teils ausufernden Sphären ohne klare Grenzen. Die Band ergänzt seit einiger Zeit ihre unorthodox treibenden Rhythmen mit dem Fuchsteufelswild – Duo verstärkt durch deren Posaune und leicht verstörender Stimme. Es wird heftig …

      Kommentare (0)
  9. Sep
    13
    Sa

    1. Bass & Offbeat (ganztägig)
      Sep 13

      BASS & OFFBEAT präs.:

      Digital Steppaz Soundsystem

      Digital Steppaz Sound & Naram T/Echo Chamber Sound [Jahtari] (Melbourne Australia)

      Nach der Sommerpause beginnen die Digital Steppaz direkt mit einem hochkarätigen Gast.
      Der Australier Naram T kommt zu uns nach Freiburg in den Hasen und wird ein Dub-Reggae Live-Set spielen wie man es von Dubproduzenten wie Mad Professor kennt. Naram T ist einer der Musiker, der seiner Zeit voraus eilt und mit seinem Debüt direkt den Sprung auf das Leipziger Digital-Dub-Reggaelabel “Jahtari” geschafft hat.
      Die hiesigen vier Plattendreher der “Digital Steppaz” bestechen durch ihre enorme musikalischer Tiefe im Dub und Reggae.
      Sie pflegen Kontakte rund um den Globus und betreiben beständige sowie rauschende Partys im kleinen Freiburger Musikkosmos der Bassmusik. Dem retorten Reggae im klassischen Bob Marley wird man vergebens suchen, denn Bass & Offbeat steht für innovative neue Produktionen mit Hang zum Elektronischen und Digitalen.

      FB-Veranstaltung:
      https://www.facebook.com/events/686040591474402/?fref=ts

       

      Kommentare (0)
  10. Sep
    16
    Di

    1. Open Stage unplugged im El Haso (ganztägig)
      Sep 16
      Read more
      Kategorien: Live

      haso open stage plakat

      NEU!!!! Ab Dienstag den 26. August findet eine Open Stage: Unplugged im El Haso statt. Ab 21.30 geht’s los. Bringt  eure Mundharmonikas, Gitarren, Geigen, Cellos usw. mit und zeigt, was ihr könnt.

      Kommentare (0)
  11. Sep
    17
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Sep 17
      Read more
      Kategorien: Live

      Jeden Mittwoch findet bei uns unten die Open Stage statt. Bis 1 Uhr kann jede(r), Solo oder als Band, bis zu 20 Min die Bühne bespielen. Eine Liste in die man sich eintragen kann liegt meistens an der Theke aus, falls nicht einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch oder spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw der Tontechniker(in) des Rabbits.

      Sonny_Rollins

      Vorhanden und Benutzbar sind: E-Giarre+Verstärker, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (dank Mimi), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dass Equipment leider manchmal arg überspielt wird freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt mit Pflaster und Faden zur Seite steht und bei Reparaturen ein wunderbares und sicheres Händchen beweist.

      Kommentare (0)
  12. Sep
    19
    Fr

    1. Drum&Bass Exploration (ganztägig)
      Sep 19

      dnb

      Zum Beginn der langersehnten Regenzeit laden Lew Yashin und Bassline K auf ein neues zum wilden Ritt durch die Welt der Bässe und Trommeln. Es geht von Jungle zu Jump Up, von Liquid Funk zu Darkstep und hin und her und wieder zurück. Alle sind willkommen, die verwunschene Welt aus extatischen Bässen und zuckersüßen Vocals, exzentrischen Snares und treibendem Distortiongewitter selbst zu erkunden. Be an explorer and dance!!!

      Los gehts ab 21.30

      Kommentare (0)
  13. Sep
    20
    Sa

    1. Konzert mit Superdirt² & Lerion (ganztägig)
      Sep 20

      plakatA2-neutral1-rgb400dpi-final1-web-small

      - Superdirt² – Live Elektro + Cello (live)
      - Leorion (Flora&Fauna Kollektiv) – Elektro
      - + DJ (tba)

      shot0067web

      Superdirt² : www.superdirt.net
      Dreckige Elektrobeats vermischen sich mit virtuos gespielten Celloklängen zu
      einem Ergebnis von bisher noch nie erreichter Tanzbarkeit! Ras Tilo am
      elektronischen Klangerzeuger und Käpt’n Dirt am Cello, bieten ein Tanz- und
      Musikerlebnis, dass irgendwo zwischen Drum’n’Bass, Dub, Jungle und Dubstep
      anzusiedeln ist und vielleicht darüber hinausgeht.

      Leorion: https://soundcloud.com/leorion-1

      Kommentare (0)
  14. Sep
    23
    Di

    1. Dubwohnzimmer (ganztägig)
      Sep 23

      Selectah Easy T Jam/Digital Steppaz + special Guest

      Dubwohnzimmer Freiburg Logo

      reggae/dub/dubstep/steppaz

      Eintritt Frei!

      Das Dubwohnzimmer Freiburg ist mittlerweile drei Jahre alt, die Dub-Insider und die, welche es beschnuppern und wissen wollen, treffen sich alle zwei Wochen zur gepflegten Dubmusik im White Rabbit.
      Es bewegt sich viel und der Raum ist jedes mal von neuem musikalischen Zauber benetzt, die Dubmusik wird durch die immense Vielfalt an Freiburger DJs aus verschiedensten Genres und in all seinen Facetten bedient. Die musikalische Ausrichtung im Rahmen des Dubwohnzimmers Freiburg befinden sich, wie der Name schon sagt, auf Dubstep-Reggae-Dublounge. Es wird gespielt was sonst selten an Wochenenden zu hören ist. Erwarten können die Gäste eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre im White Rabbit, bei der man sich auch einfach nur zum Cocktail, einem gut gekühlten Bier und zu einer gepflegten Unterhaltung treffen darf. Jedoch soll der Name des Dub-Wohnzimmers nicht täuschen, denn je nach Besucherandrang und Bedarf, kann auch das Tanzbein bis in die Morgenstunden geschwungen werden.
      Die Macher des White Rabbits konnten hierfür Selectah Easy T Jam vom Digital Steppaz Soundsystem verpflichten, er lädt dazu in den Hasen ein und präsentiert fortan lokale und internationale Gäste.

      Kommentare (0)
  15. Sep
    24
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Sep 24
      Read more
      Kategorien: Live

      Jeden Mittwoch findet bei uns unten die Open Stage statt. Bis 1 Uhr kann jede(r), Solo oder als Band, bis zu 20 Min die Bühne bespielen. Eine Liste in die man sich eintragen kann liegt meistens an der Theke aus, falls nicht einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch oder spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw der Tontechniker(in) des Rabbits.

      dextergordon1948

      Vorhanden und Benutzbar sind: E-Giarre+Verstärker, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (dank Mimi), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dass Equipment leider manchmal arg überspielt wird freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt mit Pflaster und Faden zur Seite steht und bei Reparaturen ein wunderbares und sicheres Händchen beweist.

      Kommentare (0)
  16. Sep
    29
    Mo

    1. Konzert mit What We Feel & Moscow Death Brigade (ganztägig)
      Sep 29

      wwfmdb_web

      Am Montag, den 29.09. sind die beiden derzeit wohl bedeutensten russischen Hardcore Bands zu Gast im White Rabbit: WHAT WE FEEL und MOSCOW DEATH BRIGADE!

      Weitere Infos:
      www.facebook.com/wwfhc
      www.facebook.com/moscowdeathbrigade
      www.straightaheadcrew.blogsport.de

      Kommentare (0)