Veranstaltungen

Filter: Kategorien
  • Balkan & Weltmusik
  • Beats
  • Drum 'N' Bass
  • Dub & Reggae
  • Electronica
  • Experimentell
  • Film
  • Funk & Hip Hop
  • House & Co
  • Indie/Alternative
  • Jazz
  • Live
  • Metal / Doom
  • Noise
  • Postrock
  • Psychodelic & Stoner Rock
  • Psycore
  • Punk & Hardcore
  • reggae/dub/dubstep/steppaz
  • Rock
  • Singer/Songwriter
  • Ska
  • Techno
  • Techtrance
  • Vortrag / Lesung
Schlagworte
  • Antifa (1)
  • Vortrag (1)

Agenda

  1. Aug
    20
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Aug 20

      Jeden Mittwoch findet bei uns unten die Open Stage statt. Bis 1 Uhr kann jede(r), Solo oder als Band, bis zu 20 Min die Bühne bespielen. Eine Liste in die man sich eintragen kann liegt meistens an der Theke aus, falls nicht einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch oder spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw der Tontechniker(in) des Rabbits.

      Home page white photo

      Vorhanden und Benutzbar sind: E-Giarre+Verstärker, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (dank Mimi), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dass Equipment leider manchmal arg überspielt wird freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt mit Pflaster und Faden zur Seite steht und bei Reparaturen ein wunderbares und sicheres Händchen beweist.

      Kommentare (0)
  2. Aug
    21
    Do

    1. Konzert mit atmen, weiter… (ganztägig)
      Aug 21
      Read more
      Kategorien: Live

       

      An diesem Abend freuen wir uns über Deutschpunk, auch wenn dieser Begriff in diesem Fall (wie so oft) wahrscheinlich irreführend ist. atmen, weiter… aus Landau und Mainz spielen eine treibende, düstere Variante mit Screamo und HC-Anleihen, die ihre Wurzeln wahrscheinlich im Postpunk und Emo der 80er hat. Als Referenzen kann man Duesenjaeger, Oiro und Katzenstreik heranziehen, oder auch die frühen Turbostaat und Muff Potter. Freund*innen von Pascow und Love A werden sicher auch etwas damit anfangen können.

      Support aus der Region wird es auch geben, wartet dafür auf Ankündigungen an Euren Rundfunkgeräten.

      atmen weiter

      http://atmenweiter.bandcamp.com/
      http://atmenweiter.blogspot.de/

       

       

      Kommentare (0)
  3. Aug
    22
    Fr

    1. Die Nachtklingel meets Radio Needsom (ganztägig)
      Aug 22

      Disco | House | Techno

      DJs:
      Oskarson [com.ma ]
      Stirnband [com.ma ]
      Chris Uenay [LA Rokoko]
      Valentin Eka [background club]

      1000_weisse_black

      Links:

      com.ma > mixcloud > playlist preview
      \\ Oskarson
      \\ Stirnband > mixcloud

      Radio Needsome > playlist preview
      \\ Chris Uenay > soundcloud
      \\ Valentin Eka > soundcloud

      Kommentare (0)
  4. Aug
    23
    Sa

    1. A Night with Techno (ganztägig)
      Aug 23

       

      Die DJs Legotechnik und Kollektiv Be spielen Techno vom feinsten bis morgens um 5…

      Legotechnik

      Kollektiv Be

      zip_techno

      Kommentare (0)
  5. Aug
    26
    Di

    1. Dubwohnzimmer (ganztägig)
      Aug 26

      Dubwohnzimmer Freiburg

       

      Das Dubwohnzimmer Freiburg ist mittlerweile drei Jahre alt, die Dub-Insider und die, welche es beschnuppern und wissen wollen, treffen sich alle zwei Wochen zur gepflegten Dubmusik im White Rabbit. Es bewegt sich viel und der Raum ist jedes mal von neuem musikalischen Zauber benetzt, die Dubmusik wird durch die immense Vielfalt an Freiburger DJs aus verschiedensten Genres und in all seinen Facetten bedient.

      Die musikalische Ausrichtung im Rahmen des Dubwohnzimmers Freiburg befinden sich, wie der Name schon sagt, auf Dubstep-Reggae-Dublounge. Es wird gespielt was sonst selten an Wochenenden zu hören ist. Erwarten können die Gäste eine gemütliche Wohnzimmeratmosphäre im White Rabbit, bei der man sich auch einfach nur zum Cocktail, einem gut gekühlten Bier und zu einer gepflegten Unterhaltung treffen darf.

      Jedoch soll der Name des Dub-Wohnzimmers nicht täuschen, denn je nach Besucherandrang und Bedarf, kann auch das Tanzbein bis in die Morgenstunden geschwungen werden. Die Macher des White Rabbits konnten hierfür Selectah Easy T Jam vom Digital Steppaz Soundsystem verpflichten, er lädt dazu in den Hasen ein und präsentiert fortan lokale und internationale Gäste.

      Kommentare (0)
  6. Aug
    27
    Mi

    1. Open Stage (ganztägig)
      Aug 27

      Jeden Mittwoch findet bei uns unten die Open Stage statt. Bis 1 Uhr kann jede(r), Solo oder als Band, bis zu 20 Min die Bühne bespielen. Eine Liste in die man sich eintragen kann liegt meistens an der Theke aus, falls nicht einfach mal nachfragen. Ist die Liste durch oder spätestens ab 1 Uhr beginnt die Jam-Session. Ab jetzt kann jede(r) mitmachen solange er/sie sich den anderen gegenüber fair verhält! In jedem Falle und wie immer hat das letzte Wort die Theke bzw der Tontechniker(in) des Rabbits.

      One-Man Band

      Vorhanden und Benutzbar sind: E-Giarre+Verstärker, E-Bass+Verstärker, Drum-Set (kleine Ausführung), Stage-Piano (dank Mimi), Mikros, DI-Box (z.B. für Akustik-Gitarren oder E-Geigen), Bühnenmonitore und natürlich die PA-Anlage. Wir geben uns alle Mühe das Equipment in Schuss zu halten, also geht bitte halbwegs pfleglich damit um. Selbstverfreilich dürft ihr auch eure eigenen Instrumente mitbringen, bedenkt aber dabei, dass es keinen ausgiebigen soundcheck geben kann. Nie verkehrt ist es, bevor ihr eure Instrumente anschließt kurz Rücksprache mit dem/der am Mischpult zu halten.

      Da dass Equipment leider manchmal arg überspielt wird freuen wir uns, dass die Gitarrenwerkstatt mit Pflaster und Faden zur Seite steht und bei Reparaturen ein wunderbares und sicheres Händchen beweist.

      Kommentare (0)
  7. Aug
    28
    Do

    1. Konzert mit Detectors & Flatline Walkers (ganztägig)
      Aug 28
      Read more
      Kategorien: Live

      THE DETECTORS – Punk aus Kiel (True Rebel Records/Carnage Punk Rock)

      THE-DETECTORS
      Silence into Questions/Anger into Action schreiben sich die 4 Jungs aus Kiel mittlerweile seit fast 10 Jahren auf die Fahnen und machen dabei keine Anzeichen ihren Kampf gegen Rassismus,Faschismus, und Ungerechtigkeit, egal ob gegen Mensch oder Tier zu drosseln. Im Gegenteil. Auf verschiedensten Touren quer durch Europa, Festival Shows in sämtlichen Ecken der Welt (The Fest/USA, Groezrock/Belgien, Mighty Sounds/Tschechien, Monsterbash/Berlin) sowie auf Shows mit The Flatliners, The Rabbel oder Strike Anywhere wird das Recht auf freie Meinung via Melodischem Punk Rock geradewegs aus dem Herzen in die Welt gebrüllt.

      FB
      Bandcamp
      Youtube

       

      FLATLINE WALKERS – Punk aus Freiburg/Singen

      1
      Die aus Singen und Freiburg stammenden Jungs haben schon so viel Herzblut, Leidenschaft und Ehrlichkeit auf der Bühne, wie man es von manch einer großen Band mittlerweile vermisst. Melodiös und direkt wird das Repertoire, das sich textlich zwischen gesellschaftskritischen Themen, sowie dem einfachen Alltagseinfluss eines jungen Menschen widmet, in die Welt geschmettert. Laut dem OX Fanzine für Fans der frühen Rise Against, Statanic Surfers und Strike Anywhere.
      HP
      FB
      Bandcamp

      Youtube

       

       

       

       

      Kommentare (0)
  8. Aug
    29
    Fr

    1. Bassment Sessions Sommerfest (ganztägig)
      Aug 29

      10609376_10203712323120083_1484341308_n

      Es ist wieder soweit! Es ist wieder Zeit für das jährliche Sommerfest im White Rabbit!
      DJ’s Klangreiter, Rufus Rufcut und unlok.dnb servieren Euch wie immer die feinsten Basslines und fettesten Beats die die Welt der Bass Musik zu bieten hat.
      Abgerundet durch eine subtile Deco und Lasershow verwandelt sich der Hase an diesem Abend in eine Bass-Arena der besonderen Art.
      Let the beat kick!

      904349_441531715964781_1219899057_o

      Kommentare (0)
  9. Aug
    30
    Sa

    1. Eardrum (ganztägig)
      Aug 30

      eardrum_jos_dez_2011.cdr

      Soul, Funk & Rap

      Dj’s Noset, Megabutter, Kefian

      Kommentare (0)
  10. Sep
    1
    Mo

    1. Blue Rabbit (ganztägig)
      Sep 1

      Blue Rabbit 45 01.09.14 Defibrillator Internetflyer

      Zur 45. Auflage des Blue Rabbits sind heute Abend Defibrillator aus Basel zu Gast im White Rabbit.

      Für Verfechter der guten alten Schule sicher nur schwer verdaulich, bringen Sebastian Smolyn (trb), Artur Smolyn (el) und ihr Gast Maxime Hänsenberger (dr) ein wahres Gewitter an Sounds auf die Bühne.

      Das Trio zelebriert eine Musik, die ihren eigenen Gesetzen folgt, die sich frei nimmt was sie braucht, vorangetrieben von den zwei Brüdern, die sich auf alles einlassen, was dem organischen Gedeihen ihrer Musik dient. Der Beat kommt und geht, dominiert das Geschehen und wird wieder von Klangflächen oder Sphärischem verdrängt. Freunde von Neuer Musik, Free-Jazz, Noise und Hardcore werden voll auf ihre Kosten kommen. Jazz als Klangteppich im Hintergrund war gestern.

      Im Anschluss an das Konzert wird wie gewohnt Archivarius Oli Lindhorst den Forschergeist seines Publikums befriedigen, in die Tiefen seiner breitgefächerten Plattentasche greifen und ein weiteres zeitloses Mixtape kreieren.

      21:00 / pay after

      Kommentare (0)
  11. Sep
    6
    Sa

    1. Konzert mit Alte Sau (ganztägig)
      Sep 6
      Read more
      Kategorien: Live

      Alte Sau

      AlteSau_01

      Kein Bass aus Bass, keine Gitarre aus der Gitarre, keiner bläst, streicht oder fummelt am Laptop. Was bleibt sind 2 Orgeln gespielt von 10 Fingern und einem Fußpedal – das Schlagzeug ist von der Firma „Spärlich“ und der Gesang ist so uralt und klar, daß man froh ist, daß man auf die richtige Sprache gesetzt hat. Ab und zu faucht ein Chor dazu und ist auch schon wieder weg wie der verpasste TGV Nizza-Montpellier. Das Ganze wabert relativ flott Richtung digitaler Sitzblockaden, von denen, die noch so bescheuert sind, die versuchen gegen die Mainstreammaschinenwelt was zu unternehmen, aber dieser Gegner ist unbezwingbar geworden -für immer- es sei denn, er zerstört sich selber, aber dafür braucht er Gründe und die gibt’s nicht, denn es geht ihm gut. Er stopft sich natürlich alte Tischdecken in seine Mainstream Öhren, weil nur Orgel, Schlagzeug und Gesang verarbeitet er nicht so gut….er wird mitten in der Nacht aufstehen und sich übergeben, und das Licht bleibt aus in seiner Wohnung und bei dieser Musik auch für immer….

      ALTESAU

      ALTE SAU sind:

      Rebecca Oehms: Orgel

      Raoul Doré: Schlagzeug

      Jens Rachut: Gesang

      plus: Die sibirischen Falten * * *

      „Wer mit Alte Sau nun eine weitere Nachfolgeband der von Jens Rachut aufgelösten, AngeschissenDackelblut, Oma Hans, Kommando Sonne-Nmilch usw usw erwartet, kann diesmal abschalten ! Für immer ! Alte Sau ist nix anderes als Alte Sau. Das Schlagzeug treibt von hinten, die Orgel schiebt von vorn und von oben bohrt sich Rachuts Gesang in alle Richtungen des Geschehens. Textlich geht das alles direkter auf den Punkt und musikalisch ist es für vermooste Betonohren gewöhnungsbedürftiger. Alte Sau ist eine willkommene, parallel an der Basis arbeitende Truppe, die der seit einigen Jahren existierenden anderen Rachut Band NRFB (Nuclear Raped Fuck Bomb) die Wurzeln ausgräbt, vor die Füsse legt und dabei vermutlich unbewusst den Standort des Hauses markiert an dessen Türklingel die Namen Herr & Frau Punk standen, bevor es vom Mainstream saniert wurde…Stempelkissen trockengelegt ?“

       

      Alte Sau reinhören

      Truemmer Booking

       

      kein Vvk, nur Ak

      Kommentare (0)
  12. Sep
    11
    Do

    1. Konzert mit Balg + Wels (ganztägig)
      Sep 11

      balg wels tourplakat ansicht netz

      WELS sind ein Noiserock-duo aus Berlin, bestehend aus bass,  drum und mehrstimmigen Gesang, neben einer Vorliebe für  kruden Humor arbeitet die Band an minimalistischen Rocksongs, gerne ausgeprägt rhythmisch und abseits des 4/4-Takts.

      BALG aus Berlin / Wien / Innsbruck spielt abstrakten Jazzmetal und Noiserock in teils ausufernden Sphären ohne klare Grenzen. Die Band ergänzt seit einiger Zeit ihre unorthodox treibenden Rhythmen mit dem Fuchsteufelswild – Duo verstärkt durch deren Posaune und leicht verstörender Stimme. Es wird heftig …

      Kommentare (0)